Gemeinde Prosselsheim
Amtskellerei 6 - 97279 Prosselsheim - Tel. 0 93 86 / 220
Das heutige Wappen Prosselsheims:
Rotes Messer und blauer Echterschild in Silber

Seit 1970 führt die Gemeinde Prosselsheim ein eigenes Wappen,
gestaltet von Karl Haas, Kronach.
Die Wappenbeschreibung lautet:


«In Silber ein schrägliegendes rotes Messer,
darunter ein kleiner baluer Schild mit silbernen Schrägbalken,
der mit drei blauen Ringen belegt ist.»

Der Inhalt des Hoheitszeichens der Gemeinde wurde 1969 so begründet:

«Für Prosselsheim ist die Verleihung eines Gerichtssiegels
durch Fürstbischof Julius Echter von Mespelbrunn im Jahre
1586 nachgewiesen, wenn auch ein Abdruck des Siegels
bisher nicht ermittelt werden konnte. Neben dem Echter'schen
Schild zeigt das Siegel einen Hinweis auf das Kirchenpatronat
(der hl.Margaretha!). Das Gemeindewappen wurde danach
gestaltet, indem neben das Attribut des Kirchenpatrons
St.Bartholomäus (Messer) das Wappenschild der Echter
von Mespelbrunn gestellt wurde.»
$alt$
WAPPEN
Gemeinde Prosselsheim
Amtskellerei 6
97279 Prosselshei
m
Tel.: 0 93 86 / 220
info@prosselsheim.de